Höhenwanderungen Südtirol

Ein absolutes Highlight in Südtirol – die Höhenwanderungen und Alpine Hochtouren in den wunderschönen Alpen!

Das Besondere an den Höhenwanderungen in Südtirol – hier kommt jeder hoch hinaus. Zahlreiche Seilbahnen verkürzen den Zu bzw. Aufstieg zu einfachen Rundwanderungen und 360 Grad Panoramapunkten. Alpinisten und Bergsteiger erwarten unzählige Herausforderungen wie der Ortler mit seinen 3.905 Metern. Was alle Touren verein? Die spektakuläre Ausblicke und das Zusammenkommen in gemütlichen Schutzhütten und Almen.
Höhenwanderungen in Südtirol lassen die Herzen der Wanderer höher schlagen!

Höhenwanderung

Es gibt hunderte ausgezeichnete Höhenwanderungen in Südtirol. Von den beliebten Dolomiten bis zum Reschenpass erwarten traumhafte Gipfel die unermüdlichen Wanderer mit atemberaubenden Aussichten. In Naturns gelangen die Gäste mit der Seilbahn Unterstell ganz bequem und schnell auf 1.300 Meter in ein wunderschönes Wandergebiet und erreichen den Meraner Höhenweg. Ebenso in Latsch, wo unser DolceVita Hotel Jagdhof aktive Gäste empfängt und täglich zu tollen Wanderungen einlädt, befindet sich eine Seilbahn. Die Seilbahn St. Martin am Kofel führt die Gäste auf 1.740 Meter zu schönen Almen, Wiesen und einer tollen Höhenwanderung!

wanderung Wandern

Ein der bekanntesten Höhenwanderung ist der Vinschger Höhenweg.

Der Vinschger Höhenweg ist eine einzigartige Mehrtageswanderung entlang des Vinschgauer Sonnenberges.

Der Vinschger Höhenweg, von Staben im Untervinschgau bis zur Etschquelle am Reschenpass, vereint verschiedene Etappen zu einem reizvollen Erlebnismarsch. Die 108 Kilometer Strecke verläuft auf teils bestehenden als auch neuen Fußwegen, den berühmten Waalwegen, oder Verbindungswegen zwischen Bauernhöfen. Der Vinschger Höhenweg führt durch eine artenreiche Vegetation und eine Natur, die gegensätzlicher nicht sein könnte: Die Pfade am Sonnenberg mit einer vielfältigen Vegetation aus Steppengräsern und Kräutern bieten spannende Aussichten auf die höchsten Berge Südtirols und in das fruchtbare Tal.

Eckdaten.
Start und Zielpunkt: Staben, Reschen/Etschquelle
Länge: 108 km
Dauer: 6 Tagesetappen
Höhenleistung Aufstieg: 5.600hm
Höhenleistung Abstieg: 4.600hm
Schwierigkeitsgrad: schwieriger Bergweg mit sehr guter Kondition und Trittsicherheit erforderlich!
Markierung: der gesamte Vinschger Höhenweg ist mit roten Logo gekennzeichnet

Wir empfehlen während Ihres Urlaubs in den DolceVita Hotels in Südtirol folgende Etappen. Diese sind im Rahmen eines Ganztagesausfluges bzw. Ganztageswanderung zu schaffen und liegen ganz in der Nähe der DolceVita Hotels.

Bergwanderung Niederjoechl (25) Gruppenwanderung

Unsere Empfehlung:
1. Etappe: Von Staben bis St. Martin im Kofel/Latsch
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Tourenlänge: ca 12,7km
Höhenleistung Aufstieg: ca. 1.430
Höhenleistung Abstieg: ca. 230
Tourenpunkte: Staben- Dorf Weg Nr. 1 bis zum Schnalser Waalweg und dann Weg Nr. 3 entlang des Trumsberges mit tollem Ausblick auf den Vinschger Talkessel und dem Gletscher des Marelltals. Weiter auf dem Weg. Nr. 2 bis nach St. Martin am Kofel. Dort genießen Sie eine tolle Einkehr in einem der schönen Almhütten und erreichen dann die Bergstation der Seilbahn. Mit der Seilbahn kommen Sie bequem nach Latsch wo Sie mit dem Zug oder Bus zurück kommen.

Zur Info:
Seilbahn St. Martin am Kofel
Tel. + 390473 62 2212
ganzjährig geöffnet im Halbstundentakt

Wanderung juval Aussicht juval

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.