Sonnige Ostern in Italien – Gibt es was Schöneres?

Ende April, das Osterfest findet heuer sehr spät statt aber das kann man sich gleich als Vorteil nutzen und die Feiertage rund um das Fest mit einem feinen Urlaub in der Sonne Südtirols genießen.

Die Sonne gibt bei uns schon richtig Gas und damit stehen den vielen Freizeitaktivitäten in der Natur Südtirols nichts mehr im Wege. Bringen Sie Ihr Mountainbike auf Vordermann und erleben Sie endlich wieder die ersten Touren bei uns. Klar sollte man nach einem langen Winter erst wieder langsam anfangen in die Pedale zu treten. Deswegen ist Südtirol so perfekt. Bei uns findet jeder die richtige Strecke, von leicht bis anspruchsvoll.



Packen Sie Ihren Rucksack denn…

…die Wandersaison startet wieder. Denn falls Sie nicht so der Biketyp sind, können Sie den Frühling in Südtirol auch beim Wandern erleben. Und falls Sie mit Ihren Kindern das Osterfest in einem der Dolce Vita Hotels verbringen wollen, dann unser Tipp: Verstecken Sie doch das Osternest in der freien Natur. Es macht den Kleinen richtig viel Spaß draußen nach dem Nest zu suchen und das bei strahlendem Sonnenschein.

Sie werden es genießen, Ostern in  Südtirol!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

3 thoughts on “Sonnige Ostern in Italien – Gibt es was Schöneres?”

  1. Unser Wanderurlaub letztes Jahr war wirklich absolut genial. Wir konnten in Ruhe die Natur genießen und haben uns richtig schön entspannt. Dieses Jahr haben wir uns trotz allem für eine Mittelmeerkreuzfahrt entschieden.

  2. Wir machen jedes Jahr etwas anders im Urlaub, damit es nicht eintönig wird. Das eine Jahr haben wir eine Kreuzfahrt gemacht, das andere einem schönen Strandurlaub. Den nächsten Urlaub werden wir in den Bergen verbringen. Der Artikel hat bei mir schon die Vorfreude auf das Wandern geweckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.