Rezept für Glühwein und andere weihnachtliche Heißgetränke

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…! Am kommenden Wochenende ist der erste Advent und mit ihm öffnen auch die Südtiroler Weihnachtsmärkte ihre Tore! Wir freuen uns schon auf den Duft von Weihnachtsgebäck und würzigem Punsch! Wie Sie die beliebten weihnachtlichen Heißgetränke selber zubereiten können, lesen Sie hier:

Orangen-Weihnachtspunsch

Zutaten: 1 l frisch gepresster Orangensaft mit etwas Fruchtfleisch, 0,5 l Weißwein, 0,25 l brauer Rum, 1 Zimtstange und etwas Sternanis. Alle Zutaten zusammen in einem großen Topf erhitzen, dann den fertigen Punsch über Nacht ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren wieder erhitzen, so kann der Orangenpusch alle seine Aromen optimal entfalten. Um alkoholfreien Orangenpunsch herzustellen, einfach den Weißwein und Rum durch Schwarztee ersetzen.

Vinschger Apfelglühmix

Einfach die gewünschte Menge an Vinschger Apfelsaft (naturtrüb) mit frischem Orangensaft im Verhältnis 10:1 mischen, dann alles zusammen mit Gewürznelken und etwas Zimtrinde, eventuell auch etwas frischem Ingwer, aufkochen lassen und schließlich nach Belieben mit Zucker oder Honig süßen Der Apfelglühmix kann auch mit einem Schuss Rum genossen werden!

Südtiroler Glühwein

Einen gehaltvollen Südtiroler Lagrein oder auch etwas leichteren Vernatsch in einem Topf erhitzen, Gewürze (Zimtstangen, Gewürznelken, unbehandelte Zitronen- und Orangenschale, Sternanis) hinzufügen und nach Belieben mit Zucker süßen. Nun alles köcheln lassen, aber aufgepasst, der Glühwein soll nicht nicht über 80°C erhitzt werden, da bei einer Temperatur von 78°C der Alkohol verdampft. Wer möchte, der kann den Glühwein auch aus Weißwein herstellen. Dieser erhält in der Regel mehr Säure als Rotwein, das macht ihn frischer und lebendiger.

Mit diesen tollen Rezepten für vorweihnachtlichen Trinkgenuss, fällt Ihnen die Wartezeit bis zum Heiligen Abend, dem großen Fest der Liebe bestimmt etwas leichter!

[Gesamt:1    Durchschnitt: 3/5]

One thought on “Rezept für Glühwein und andere weihnachtliche Heißgetränke”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.