Anreise
Abreise
Wettervorhersage
Morgen Sonntag Montag
Y Y H
1 / 2° 1 / 3° 1 / 6°
mehr Info
Öffnungszeiten der Hotels Öffnungszeiten der Hotels
DolceVita Hotel Jagdhof
26.12.20 - 06.01.21
20.03.21 - 21.11.21
Lifestyle DolceVita Resort Lindenhof
26.12.20 - 10.01.21
04.03.21 - 12.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22
Feldhof DolceVita Resort
26.12.20 - 10.01.21
18.03.20 - 21.11.20 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Alpiana Resort
26.12.20 - 06.01.21
19.03.21 - 07.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Luxury Resort Preidlhof
26.12.20 - 06.01.21
29.01.21 - 28.11.21

007 Family Tour Partschins

stripe

Kurzübersicht

Distanz 18 km
Höhenmeter 90 m
Höhenmeter 920 m
Dauer 2:00 h
Kondition
Fahrtechnik

Tourmonate

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Verlauf: Naturns (554m) - Rabland - Aschbachbahn - Aschbach - Family Tour - Gasthaus Brünnl - Töll - Naturns

Vom Tourismusverein im Zentrum von Naturns fahren wir zur Hauptstraße. Wir biegen rechts ein in die Hauptstraße und folgen dieser für 50 m und biegen links ein in die Bahnhofstraße. Der Bahnhofstraße entlang bis zur Brücke, wo der Etschdammradweg beginnt. Links über den Radweg bis Rabland, über die Brücke zur Aschbachbahn. Mit der modernen Seilbahn ab Rabland geht’s hinauf auf 1.342 Höhenmeter zum Bergweiler Aschbach. „Idylle“ beschreibt das Setting ganz gut: Stille empfängt uns hier oben, unterbrochen nur vom hellen Klang der Kuhglocken. Ein paar Wanderer und Biker sitzen auf der Terrasse des Gasthauses oder pilgern zu den Almen in der Umgebung. Wir aber schwingen uns direkt an der Bergstation der Seilbahn in den Sattel und folgen der Beschilderung nach links. Nach den ersten Metern auf Asphalt wechseln wir auf einen Forstweg. Der Anstieg führt über 90 Höhenmeter durch den Nadelwald, der den Blick immer wieder freigibt auf das Talbecken und die Dörfer tief unter uns. Haben wir den ersten kurzen Anstieg geschafft, können wir es eigentlich nur mehr rollen lassen. Wir fahren ein ganzes Stück über den befestigten Forstweg und anschließend kurz über Asphalt, dann verlassen wir die geteerte Straße und biegen rechts ab in einen kleinen Karrenweg (S1), immer der Beschilderung „Family Tour“ folgend. Das kurze, einfach zu befahrende Teilstück führt zuerst über kleinere Steine, dann über eine Weide und entlässt uns schließlich auf die Asphaltstraße, die uns am Gasthaus Brünnl mit Streichelzoo und am Niederhof mit Spielplatz vorbeiführt. Nach einer kurzen Einkehr nehmen wir die Asphaltstraße weiter Richtung Tal bis zum Bahnhof Töll, wo wir in den Radweg einbiegen, der uns zurück nach Naturns bringt.

Zurück zur Übersicht

Liebe Dolce-Vita-Freunde,
die vergangenen Monate hatten es wirklich in sich. Nie hätten wir gedacht, dass die Sommersaison so erfolgreich verläuft. Danke Ihnen! Sie haben uns den nötigen Mut zugesprochen, uns durch Worte und Taten unterstützt und in unserem Tun bestärkt. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken.

Nun legen unsere fünf Dolce-Vita-Hotels eine kleine Pause ein und öffnen voraussichtlich am 26. Dezember wieder ihre Tore für Sie.

Bis dahin wünschen wir Ihnen Gesundheit, viel Zuversicht und schöne Momente im Kreis Ihrer Lieben. Wir schaffen das!

Herzliche Grüße aus Südtirol
Ihre Gastgeberfamilien der Dolce Vita Hotels

close

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.