Anreise
Abreise
Wettervorhersage
Morgen Sonntag Montag
Y Y H
1 / 2° 1 / 3° 1 / 6°
mehr Info
Öffnungszeiten der Hotels Öffnungszeiten der Hotels
DolceVita Hotel Jagdhof
26.12.20 - 06.01.21
20.03.21 - 21.11.21
Lifestyle DolceVita Resort Lindenhof
26.12.20 - 10.01.21
04.03.21 - 12.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22
Feldhof DolceVita Resort
26.12.20 - 10.01.21
18.03.20 - 21.11.20 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Alpiana Resort
26.12.20 - 06.01.21
19.03.21 - 07.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Luxury Resort Preidlhof
26.12.20 - 06.01.21
29.01.21 - 28.11.21

Vespa Tour nach Bergdorf Aschbach

stripe

Kurzübersicht

Distanz 40 km
Dauer 2:00 h

Tourmonate

März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Info

Schöne Aussichtspunkte! Naturns (556 m) - Plaus - Fraktion Ried - Talstation Seilbahn Aschbach - Rabland - Töll Brücke (508 m)- Unterbrunn - Unterobereben - Aschbach (1360 m) Schattige Straße für heiße Tage im Sommer!

Start vom Hotel aus durch das Dorfzentrum von Naturns. Beim Kreisverkehr am Ortsende die 1. Ausfahrt nehmen, vorbei an der Feuerwehrhalle und über die Bahnhofsbrücke. Gleich nach der Brücke links abbiegen in die Hilbstraße. Diese Straße führt durch die Apfelwiesen bis in das Nachbardorf Plaus. Rechts abbiegen, vorbei an der St. Ulrichkirche. Dann links abbiegen, die Straße entlang durch die Fraktion Ried und weiter bis zur Talstation der Seilbahn Aschbach. Über die Brücke am Bahnhof von Rabland, die Straße geradeaus weiter bis an die Staatsstraße. Dort rechts abbiegen in Richtung Meran. An der Kreuzung nach der Firma Röfix rechts abbiegen, über die Brücke und vorbei am Bahnhof Töll Brücke. Von hier aus sind es noch 12 km bis Aschbach. Der Straße bergaufwärts folgen und an der Abzweigung rechts abbiegen laut Beschilderung nach Aschbach. Aschbach liegt auf 1360 m Meereshöhe. Von hier aus kann ein wunderschöner Panoramablick in den Vinschgau und über das Meraner Land genossen werden. Sehenswert sind auch die Kirche zum Heiligen Herz Jesu und die kleine Kapelle Maria im Schnee. Der Aschbacherhof (kein Ruhetag) und die Jausenstation Oberhauser laden mit gutbürgerlicher Küche und hausgemachten Gerichten zum Einkehren ein. Ebenso Einkehrmöglichkeiten bieten die Jausenstationen Unterobereben und Unterbrunn, welche am Weg nach Aschbach liegen. Retourweg die selbe Strecke zurück.

Zurück zur Übersicht

Liebe Dolce-Vita-Freunde,
die vergangenen Monate hatten es wirklich in sich. Nie hätten wir gedacht, dass die Sommersaison so erfolgreich verläuft. Danke Ihnen! Sie haben uns den nötigen Mut zugesprochen, uns durch Worte und Taten unterstützt und in unserem Tun bestärkt. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken.

Nun legen unsere fünf Dolce-Vita-Hotels eine kleine Pause ein und öffnen voraussichtlich am 26. Dezember wieder ihre Tore für Sie.

Bis dahin wünschen wir Ihnen Gesundheit, viel Zuversicht und schöne Momente im Kreis Ihrer Lieben. Wir schaffen das!

Herzliche Grüße aus Südtirol
Ihre Gastgeberfamilien der Dolce Vita Hotels

close

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.