Anreise
Abreise
Wettervorhersage
Morgen Donnerstag Freitag Samstag
N N Y Y
-3 / 4° 1 / 4° 1 / 4° 2 / 5°
mehr Info
Das neue Jahr entspannt beginnen! Lastminute
Kalender
06.01.21 - 10.01.21
Pro Person ab € 691,-
Öffnungszeiten der Hotels Öffnungszeiten der Hotels
Feldhof DolceVita Resort
26.12.20 - 10.01.21
18.03.20 - 21.11.20 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Alpiana Resort
26.12.20 - 06.01.21
19.03.21 - 07.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Luxury Resort Preidlhof
26.12.20 - 06.01.21
29.01.21 - 28.11.21
DolceVita Hotel Jagdhof
26.12.20 - 06.01.21
20.03.21 - 21.11.21
Lifestyle DolceVita Resort Lindenhof
26.12.20 - 10.01.21
04.03.21 - 12.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22

109 Trient Molvenosee

stripe

Kurzübersicht

Distanz 266 km
Dauer 4:00 h

Tourmonate

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

insg. 266km

Trient, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und der Region Trentino-Alto Adige, liegt am linken Ufer der Etsch (Adige) in einer von Bergen umgebenen Talaue. Die Stadt gehört zum südlichen Teil des Tiroler Gebirges, das 1919 von Österreich an Italien abgetreten wurde. Als Sitz des Erzbischofs besitzt die Stadt einen wunderschönen Dom und Domplatz. Am Nordostrand der Stadt erhebt sich das Castello del Buonconsiglio, die ehemalige Residenz der Fürstbischöfe, heute eine Museum. Der Molvenosee ist der größte natürliche Alpensee in Italien in einer Meereshöhe von 800 Meter. Er entstand nach der Eiszeit auf Grund eines Wasserstaus durch einen großen Erdrutsch. Die Seefläche beträgt etwa 3,3 km² und erreicht eine maximale Länge von 4,4 km und eine Breite von 1,5 km. Die Durchschnittstiefe ist 49,3 m, aber das Wasser reicht bis zu 123 m tief. Der See ist umrandet von Bergen: im Westen die Brentagruppe, im Südosten das Paganella-Gazza-Massiv.Am nord-östlichen Seerand finden wir die Siedlung von Movleno. Diche Wälder zieren die Umgebung vom Seeufer bis hinauf auf 2000 Höhenmeter. Fahrtenverlauf: Die Fahrt führt über Bozen auf der Autobahn bis nach Trient und von dort geht’s weiter Richtung Molvenosee über die schöne Panoramastraße „Fai della Paganella“, vorbei an Andalo mit Blick zur berühmten Paganella-Gebirgsgruppe bis nach Molveno direkt am See. Zurück geht’s über das Nonstal, Spormaggioer, Mazzolombardo, Bozen nach Meran und zurück zum Hotel.  

Zurück zur Übersicht

Liebe Dolce-Vita-Freunde,
die vergangenen Monate hatten es wirklich in sich. Nie hätten wir gedacht, dass die Sommersaison so erfolgreich verläuft. Danke Ihnen! Sie haben uns den nötigen Mut zugesprochen, uns durch Worte und Taten unterstützt und in unserem Tun bestärkt. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken.

Nun legen unsere fünf Dolce-Vita-Hotels eine kleine Pause ein und öffnen voraussichtlich am 26. Dezember wieder ihre Tore für Sie.

Bis dahin wünschen wir Ihnen Gesundheit, viel Zuversicht und schöne Momente im Kreis Ihrer Lieben. Wir schaffen das!

Herzliche Grüße aus Südtirol
Ihre Gastgeberfamilien der Dolce Vita Hotels

close

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.