Anreise
Abreise
Wettervorhersage
Morgen Mittwoch Donnerstag Freitag
H N N Y
-4 / 6° -2 / 6° 1 / 6° 2 / 4°
mehr Info
Öffnungszeiten der Hotels Öffnungszeiten der Hotels
Lifestyle DolceVita Resort Lindenhof
26.12.20 - 10.01.21
04.03.21 - 12.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22
Feldhof DolceVita Resort
26.12.20 - 10.01.21
18.03.20 - 21.11.20 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Alpiana Resort
26.12.20 - 06.01.21
19.03.21 - 07.12.21 & 26.12.21 - 09.01.22
DolceVita Luxury Resort Preidlhof
26.12.20 - 06.01.21
29.01.21 - 28.11.21
DolceVita Hotel Jagdhof
26.12.20 - 06.01.21
20.03.21 - 21.11.21

112 Stilfserjoch Livigno

stripe

Kurzübersicht

Distanz 212 km
Dauer 3:00 h

Tourmonate

Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

 insg. ca. 212km

Streckenverlauf: Naturns - Prad - Trafoi - Stilfserjoch - Braulio Tal - Fascagno Pass - Eira Pass - Livigno - Ofenpass - Naturns   Höhepunkte: Stilfser Joch mit seinen 48 Keheren, Blick auf die Gletscherwelt, Livigno (zollfreies Gebiet)   Beste Jahreszeit: Juni - September Fahrtenbeschreibung: Von Naturns starten wir in Richtung Reschenpass. Bei Spondinig verlassen wir die Reschenstrasse und fahren links ab nach Prad (ein kleiner Ort, der unter den Römern gegründet wurde). Von dort geht es weiter nach Trafoi und dann 48 Spitzkehren hoch zum Stilfserjoch (2757m). Es ist die höchste Passstrasse Europas. Am Stilfserjoch werden wir eine kleine Pause einlegen und die herrliche Aussicht genießen. Anschließend geht es bergab durch das herb romantische Braulio-Tal Richtung Bormio (es hat weniger Kehren, aber ein paar urige alte Tunnels). Vor Bormio zweigen wir rechts ab über dem Fascagno Pass und den Eira Pass nach Livigno (ein zollfreies Gebiet, wo man besonders billig tanken und einkaufen kann). Auf einem schönen Plätzchen halten wir unsere Picknick-Mittagspause (auf Kosten des Hauses). Wir werden uns in Livigno ca. 2 Stunden aufhalten. Von Livigno fahren wir am Stausee entlang, durch den Gallo Tunnel, wieder in die Schweiz zurück. Die Brücke über den Stausee zum Tunnel ist gebührenpflichtig (€ 13,00). Über dem Ofenpass fahren wir dann durch das Münstertal nach Glurns und in den Vinschgau zurück.  

Zurück zur Übersicht

Liebe Dolce-Vita-Freunde,
die vergangenen Monate hatten es wirklich in sich. Nie hätten wir gedacht, dass die Sommersaison so erfolgreich verläuft. Danke Ihnen! Sie haben uns den nötigen Mut zugesprochen, uns durch Worte und Taten unterstützt und in unserem Tun bestärkt. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken.

Nun legen unsere fünf Dolce-Vita-Hotels eine kleine Pause ein und öffnen voraussichtlich am 26. Dezember wieder ihre Tore für Sie.

Bis dahin wünschen wir Ihnen Gesundheit, viel Zuversicht und schöne Momente im Kreis Ihrer Lieben. Wir schaffen das!

Herzliche Grüße aus Südtirol
Ihre Gastgeberfamilien der Dolce Vita Hotels

close

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.